Projekt Beschreibung

Stärkung des zwischenmenschlichen Miteinanders

Wir setzen uns dafür ein, Gefühle der Ausgrenzung im Idealfall gar nicht erst aufkommen zu lassen. Dies geschieht in erster Linie durch sachliche Diskussionen und respektvollen Umgang miteinander. Um ebendies zu fördern, organisieren wir Workshops und schaffen durch zusätzliche Veranstaltungen Plattformen, in denen es zur regen Interaktion zwischen unseren Teilnehmern kommt, sowohl zwischen Migranten untereinander sowie zwischen Zugewanderten und Eingesessenen. Ziel ist es, die Teilhabe am gesamtgesellschaftlichen Diskurs jeglicher Teilnehmer zu stärken. Diese Angebote richten sich explizit an alle Interessenten unabhängig ihres gesellschaftlichen Status.

Bürgerdialog: Politsofa

In regelmäßigen Abständen organisieren wir Veranstaltungen wie das ‚Politsofa‘, eine Podiumsdiskussion, bei denen die gesamtgesellschaftliche sowie gleichberechtigte Teilhabe und der Dialog zwischen Publikum und verschiedenen Akteuren aus Politik, Bildung und Kultur im Mittelpunkt stehen. Ausdrücklich willkommen sind jegliche Mitbürger, die Interesse daran haben, das gesellschaftliche Miteinander weiter zu fördern und zu verbessern.